Kürbis-Kasten-Kuchen ganz einfach und schnell

Hallo ihr Lieben,

endlich komme ich wieder einmal dazu, ein Rezept für euch online zu stellen. Ich habe das Rezept von meiner Mutter, hab hier und dort noch etwas verändert um auszuprobieren, ob der Kuchen mit Vollkornmehl, Birkenzucker oder weniger Fett funktioniert und genauso schmeckt.

Das Schöne an diesem Kuchen ist, das er schnell geht. Du musst nichts abwiegen, sondern es wird inTassen abgemessen und alles zusammengerührt.

Weiter unten stelle ich noch meine Alternativen vor, die wie erwähnt ich schon ausprobiert habe. Aber nun zum Rezept:

Für eine große Kastenform brauchst du:

  • 4 Eier
  • 2 Tassen Zucker
  • 1 Tasse Sonnenblumen/- oder Rapsöl
  • 2 Tassen Dinkelmehl 630 / Weizenmehl 405
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 2 Tassen geraspelter Hokaidokürbis
  • 150g gemahlene Nüsse
  • etwas Zimt

Für den Guss:

  • 200g Zartbitterkuvertüre
  • 110ml Milch

Zubereitung:

Den Backofen auf 160°C Umluft vorheizen, Backpapier in die Form legen

Alle Zutaten miteinander vermischen , in die Form geben und glatt streichen. Auf die vorletzte untere Schiene in den Backofen stellen und 70min backen. Die Form herausnehmen und etwas abkühlen lassen. Anschließend mit dem Backpapier aus der Kastenvorm heben und auf einem Gitter komplett auskühlen lassen.

Nun die Kuvertüre so ferin wie möglich hacken, in einer Schüssel geben. Die Milch parallel einmal aufkochen und in die Schüssel füllen. Mit einer Gabel so lange rühren, bis sich die Schoki komplett aufgelöst hat und zu einer dicken Soße geworden ist. Diese nun über den Kuchen geben- fertig 🙂

Variationen:

Fettarm: Statt 1 Tasse Öl gibst du nur 0,5 Tassen Öl + 0,5 Tassen Joghurt zum Teig

Zuckeraustausch: 1 Tasse Vollrohrzucker + 1 Tasse Birkenzucker

Mehl: Statt Weizenmehl geht auch Dinkel 630 und Dinkelvollkornmehl

Fluffiger: Statt Backpulver 1EL Natron + Apfelessig

Gewürze: Zimt, Lebkuchengewürz, Vanille, Kardamom, oder Schokostücke

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s