Hallo ihr Lieben,

gestern war ich beim Rewe einkaufen und fand an der Kasse Lakritz- Kuhbonbons und ich dachte mir, vielleicht schmecken die in einem Brownie ganz geil. Also hab ich mich heute morgen (im Schlafanzug 🙂 ) in meine Küche gestellt und einfach mal angefangen. Was dabei herauskam, möchte ich euch nun zeigen.

Viel Spaß beim nach backen und Bilder anschauen!


Steffis Bilder 1710

Die Zutaten:

  • 200g Zartbitterkuvertüre
  • 100g Zucker
  • 200g Butter
  • 1 Tüte Kuhbonbons Lakritze (200g)
  • 100g gemahlene Mandeln (nicht auf dem Bild)
  • 4 Eier Größe M
  • 2 EL Mehl (405)
  • 1 1/2 TL Backpulver
  • 1 Prise Sals

Step 1:

Den Herd auf 160°C vorheizen und eine Backform einfetten (ich habe heute eine Springform verwendet).

Die Schokolade etwas zerkleinern und mit der Butter (ebenfalls in kleinere Stückchen geschnitten) in einem Wasserbad schmelzen. Ich habe dafür 2 Töpfe verwendet, du gut ineinander passen. Die Kuhbonbons etwas kleinschneiden und mit dazu geben. Es dauert mind. 20 Minuten, bis sich diese restlos aufgelöst haben, also immer schön rühren.

Steffis Bilder 1712

In der Zwischenzeit den Zucker und die gemahlenen Mandeln dazugeben und weiter rühren.

Steffis Bilder 1716

Step 2:

Hat sich nun alles gut vermischt und sind die Bonbons geschmolzen, den Zopf vom Herd nehmen und die Masse kurz abkühlen lassen. Backpulver und Mehl mischen und hineinsieben. Dann die Eier nach einander hineingeben und verrühren, das Salz mit untermischen.

Steffis Bilder 1719

Nun den Teig in die Form gießen und ca. 35-40 Minuten backen. Macht hier am Besten die Stäbchenprobe, hängt nichts mehr dran, könnt ihr den Herd ausschalten. Dann den Brownie noch 10 Minuten in seiner Form ruhen lassen und danach herausnehmen.. Uiuiui ich freue mich schon, es duftet so guuuut!

20150923_132032

Ohhh, lecker, was gibt es besseres als Schoki, eine knusprige Decke, einen wahnsinnig Saftigen Brownie??

IMG_20150923_132759

Es schmeckt ganz zart und leicht nach Lakritze, ich würde sagen, ein voller Erfolg- Je t’aime :*

Kuchenständer: Tortenplatte Mynte English
Kuchenheber: Dawanda
Advertisements