Apfeltörtchen mit Sahne-Schmand Decke

Ihr Lieben, jetzt ist Februar und die Ersten schönen Sonnenstrahlen kommen heraus. Neulich hatte ich einen Brownie gebacken, dann aber gemerkt, das das nicht mehr so ganz das Richtige ist, ich brauchte etwas frisches, Frühlingshaftes. Deswegen habe ich heute eine Apfeltorte gebacken, gestern noch die Äpfel vom Bauernmarkt gekauft und heute das 1. Stück frisch und fruchtig auf dem Teller 😋


Der Teig ist wie immer mein Mürbeteig, allerdings habe ich das Mehl durch Dinkel-Vollkornmehl ersetzt, sodass der Boden Vollwertiger wird, dies ist allerdings kein Muss. Den Boden 18min vorbacken, herausnehmen und abkühlen lassen.

Für die Füllung:

  • 1kg Äpfel, Elster oder Braeburn
  • 100ml Weißwein
  • 500ml Apfelsaft
  • etwas Zitronensaft
  • Mark 1 Vanilleschote
  • 2 Päckchen Vanillepudding-Pulver
  1. Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen
  2. Die Äpfel schälen, vierteln und das Kerngehäuse herausschneiden, die Äpfel in kleine Würfel schneiden, mit Zitronensaft vermischen, damit die Äpfel nicht bräunen.
  3. Den Weißwein mit den Äpfeln in einen Topf geben, ca. 10min bei mittlerer Temperatur erwärmen, bis die Äpfel weich werden, in eine größere Schüssel füllen- zur Seite stellen.
  4. Von dem Apfelsaft 350ml in einen Topf gießen, den Rest mit dem Puddingpulver vermischen, Apfelsaft erwärmen bis es kocht, das Vanillemark und das Puddingpulver-Gemisch einrühren, zu den Äpfeln in die Schüssel gießen und alles gut vermischen, auf den gebackenen Teig geben und glatt streichen.
  5. Auf den mittleren Rost schieben und 30min backen. Anschließend herausnehmen und komplett abkühlen lassen.

 

Topping:

  • 200ml Sahne gut gekühlt
  • 1 Tütchen Sahnestand
  • 2 EL Zucker
  • 200g Schmand
  • geröstetet Nüsse
  1. Sahne vor dem Aufschlagen min. 30min mit den Mixer-Quirlen in das Eisfach stellen, damit alles richtig knacke kalt wird
  2. Sahne aufschlagen, Zucker einrieseln lassen, ist die Sahne steif geschlagen, den Sahnestand kurz unter schlagen
  3. Schmand in einer Schüssel verrühren, die Sahne unterheben und auf den Kuchen verteilen
  4. Nüsse in einer Pfanne anrösten, klein hacken und über den Kuchen streuseln- fertig!

Lasst es Euch schmecken 😊

sp0033_ta_1

DSC_1198

Werbeanzeigen

Ein Kommentar zu „Apfeltörtchen mit Sahne-Schmand Decke

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s